Unsere Silage-Stretchfolien werden unabhängig bewertet und qualitätsgesichert.

Alle Silage-Stretchfolien von bpi agriculture sind nach dem bekannten SP-Standard akkreditiert. Die Akkreditierung durch das international anerkannte schwedische SP Technical Institute umfasst eine umfassende Prüfung sowohl der Herstellungsprozesse als auch des Endprodukts, um die Einhaltung höchster Qualitätsstandards sicherzustellen.

Als globaler Hersteller von Silage-Stretchfolien verstehen wir die Bedeutung von Qualität. In allen Bereichen unserer Geschäftstätigkeit streben wir nach Spitzenleistungen, um Produkte anzubieten, die neue Maßstäbe in Bezug auf Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, technische Innovation und Gesamtleistung setzen.

Unsere Silage-Stretchfolien werden vom SP Technical Institute of Sweden unabhängig überprüft.

Die Vorteile verstehen

  • Das P-Zeichen wird vom schwedischen SP Technical Research Institute vergeben – einer international führenden Stelle für Qualitätszertifizierung.

 

  • Ein P-Zeichen bedeutet, dass ein Produkt strengen Qualitätssicherungsstandards entspricht, die speziell für die Prüfung von Silage-Stretchfolienprodukten entwickelt wurden.

 

  • Um sicherzustellen, dass es sich um einen wirklich internationalen und relevanten Standard handelt, wurde das P-Zeichen für landwirtschaftliche Stretchfolien vom SP-Institut in Zusammenarbeit mit Universitäten, Maschinen- und Folienherstellern entwickelt.

 

  • Zu den spezifischen Aspekten einer Silage-Stretchfolie, die im Rahmen der P-Prüfzeichen-Zertifizierung bewertet wurde, zählen Zugfestigkeit, Dehnung, Haftung, UV-Beständigkeit, Schlagzähigkeit, Sauerstoffdurchlässigkeit und Luftdichtigkeit.

 

  • Die Qualitätskontrollverfahren zertifizierter Hersteller unterliegen einer stichprobenartigen Prüfung und Produktprobenahme durch das SP-Institut.